Biokamine/Glasfeuer

Echtes Feuer in jedem Raum, ganz ohne Kaminabzug - das bieten Biokamine und Glasfeuer.

Das Bio steht für Bioethanol, einem nachwachsenden flüssigen Brennstoff, der aus Mais und anderen Pflanzen gewonnen wird. Das Ethanolfeuer in einem Biokamin oder einem Glasfeuer brennt rauchfrei und nahezu geruchlos mit schöner gelboranger Flamme. Bei der Verbrennung entsteht lediglich CO² und ein wenig Wasserdampf. So finden Biokamine an vielen gut belüfteten Orten ihren Platz, wo bisher an echtes Feuer nicht zu denken war.

Unserere Biokamine und Glasfeuer sind genehmigungsfrei. Das Feuer in einem Biokamin brennt in einem speziellen Ethanolbrenner, der aus Edelstahl gefertigt ist und oft geregelt werden kann. Eine Alternative dazu sind Biokamine mit Brenndosen. Diese Biokamine sind zwar nicht regelbar, können aber auch mit zähflüssigem Brenngel betrieben werden.